Casio Gravitymaster GR-B200-1AER

 299,00

Die Gravitymaster mit Quad Sensor ist dank Kohlefaser verstärktem Gehäuse hart im Nehmen und gleichzeit ein echter Hingucker fürs Handgelenk.

Artikelnummer: 0180939 Kategorie:
Beschreibung

Casio Gravitymaster GR-B200-1AER

Die Gravitymaster mit Quad Sensor wurde speziell für Piloten entwickelt, die unter rauen Bedingungen arbeiten müssen. Ihre Struktur kombiniert ein mit Kohlefasern verstärktes Resin-Gehäuse mit einem Carbon Core Guard, der das Modul schützt, Stoßfestigkeit bietet und die Uhr gegen Vibrationen festigt. Das Resin, aus dem die Lünette besteht, weist eine dreilagige Struktur mit Kohlefasereinsätzen auf, wodurch es abriebfest wird. Die drei Tasten in der 3-Uhr-Position ähneln einem Hubschraubersteuerknüppel und bieten gleichzeitig eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Funktionell ist dieses Modell mit einem Quad Sensor, einem Kompass, einem Höhenmesser/Barometer, einem Temperaturmesser und einem Schrittzähler ausgestattet. Es verfügt auch über eine Zeitkorrekturfunktion durch Verknüpfung mit der speziellen G-SHOCK-App, und die Mission Log-Funktion ermöglicht die Aufzeichnung der verschiedenen von der Uhr erfassten Daten in der App. Sie können die App auch verwenden, um Modi ein-/auszuschalten und Einstellungen anzupassen, einschließlich des Wechsels zwischen Displays. Dies ist ein GRAVITYMASTER-Modell, das die Mobilität eines Hubschraubers mit all den Funktionen und der Robustheit verkörpert, die für Flugmissionen unerlässlich sind.

Die Breite des Gehäuses beträgt 54,4mm. In der Höhe misst sie 17,2mm.

Jeder G-Shock wohnt ein Hauch von Abenteuer inne. Seit nunmehr 40 Jahren beschäftigt die Ingenieure und Uhrmacher von Casio die Frage wie man eine Uhr so robust und widerstandsfähig wie möglich machen kann und kaum ein Hersteller hat diese Aufgabe so gut gemeistert wie Casio. Mit ausgeklügelten technischen Details vermögen sie es ein Maximum an Wasserdichtheit, Stoßfestigkeit und Langlebigkeit in allen  Lebenslagen zu gewährleisten, damit Sie in jeder Situation und bei jedem Abenteuer immer einen zuverlässigen Begleiter am Arm tragen.

1946 gründete Tadao Kashio den damals kleinen Elektronikbetrieb Kashio Seisakujo im Tokioer Stadtbezirk Shibuya. Um außerhalb Japans Produkte verkaufen zu können, entstand 1957 die heutige Casio Computer Co., Ltd. Mit seinen drei Brüdern Toshio, Kazuo und Yukio gelang es Tadao Kashio aus dem kleinen Elektronikbetrieb Kashio Seisakujo den weltweit bekannten Elektronik-Konzern Casio zu etablieren. Jeder Bruder brachte seine einzigartige Spezialität und Stärke mit: Tadao im Finanzwesen, Toshio in der Entwicklung, Kazuo im Vertrieb und Yukio in der Produktion. Im Jahr 1957 begann die Serienproduktion von Rechenmaschinen. Ab 1965 wurden die ersten elektronischen Tischrechner mit Speicher produziert. 1974 brachte Casio seine erste Digital-Armbanduhr, die Casiotron, auf den Markt. 1983 kam die erste G-Shock auf den Markt. Durch ihre sich von sämtlichen anderen auf den Markt befindlichen Uhren unterscheidende Konstruktion wurde sie zur Legende. Heute ist Casio der führende Hersteller im Bereich der Outdooruhren. Vom Handwerker bis zum Apnoetaucher vertrauen alle die mehr von einer Uhr erwarten als die bloße Zeit auf Casio.

Zusätzliche Information
Marke:

Casio

Material:

Carbon Gehäuse

Werk:

Quarz

Band:

Resinarmband mit doppelter Dornschließe

Eigenschaften:

Shock resistant
20 BAR Wasserdicht
Bluetooth
Quad-Sensor
1/100 Sekunden Stoppuhr